Beet-Patenschaft

Der Verein der Freunde des Rhododendronparks unterstützt die Anlage neuer Beete durch die Organisation von Beet-Patenschaften. Die Beet-Patenschaften sind eine Unterstützung zur Weiterentwicklung des Rhododendronparks, mit der wir die Finanzierung der Neuanlage und Pflege neu angelegter Rhododendronbeete für die ersten fünf kostenintensiven Jahre garantieren.

Tragen auch Sie zur Weiterentwicklung des Bremer Rhododendron-Parks durch Übernahme einer Beet-Patenschaft, indem Sie über einen Zeitraum von 5 Jahren jeweils 50,00 Euro – oder 250,00 Euro für fünf Jahre – spenden. Über den geleisteten Betrag stellen wir eine Spendenbescheinigung aus, die steuerlich berücksichtigt werden kann.

Zur Anerkennung Ihrer Unterstützung erhalten Sie eine persönliche Patenschaftsurkunde und Ihr Name wird – sofern Sie dies wünschen – auf der Spendentafel am Beet aufgenommen.

Lageplan Beet-Patenschaft

Zum Abschluss einer Beet-Patenschaft wenden
Sie sich bitte an Michael Koppel.

mkoppel@t-online.de oder Tel.: 0421 23 77 29.

Kontoverbindung:
Sparkasse Bremen
IBAN: DE17 2905 0101 0001 0553 83
Kontoinhaber: Michael Koppel

Antrag für eine Beet-Patenschaft

Ja, ich möchte gerne eine Beet-Patenschaft abschießen

VORNAME *
NACHNAME *
GEBURTSDATUM *
STRASSE
PLZ *
WOHNORT*
EMAIL ADRESSE *
TELEFONNUMMER

 



Ich überweise den oben angegebenen Betrag auf das Konto vom
Verein der Freunde des Rhododendronparks Bremen e.V.:
IBAN-Nr.: DE17 2905 0101 0001 0553 83 bei der Sparkasse Bremen.
 
Bremen, Datum:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Michael Koppel
mkoppel@t-online.de, Tel.: 0421-23 77 29 oder
nutzen Sie dieses Antragsformular.

BETREFF

IHRE NACHRICHT / ANMERKUNGEN

* Pflichtfelder



Beantworten Sie bitte die Frage, damit Sie das Kontaktformular versenden können: